29.05.2007 / Sachplan Militär (SPM) – öffentliche Mitwirkung vom 4.6. – 3.7.2007

Posted on Posted in 2007-news, News Ticker

Vom 4. Juni bis 3. Juli 2007 geht der landesweit überarbeitete Sachplan Militär (SPM) als Entwurf in die öffentliche Mitwirkung. Dabei handelt es sich um Anpassungen und die Fortschreibung 2007. Der SPM beinhaltet unter anderem auch die Objektblätter zu den verschiedenen Militärflugplätzen. Wie dem SBFB aus dem zuständigen Bundes-Departement bekannt ist, erfolgt die öffentliche Mitwirkung zum Objektblatt SPM Militärflugplatz Buochs zusammen mit den übrigen Unterlagen zur zivilaviatischen Mitwirkung zu späterem (…)  Zeitpunkt. Im Klartext: die öffentliche Auflage des zivilen Betriebsreglements zum Flugplatz Buochs, etc. findet voraussichtlich nicht wie geplant im 2. Quartal 2007 statt und verschiebt sich erneut. Es steht jedoch jedermann/-frau frei, sich bereits innerhalb der oben erwähnten Vernehmlassungsfrist zum Objektblatt SPM Militärflugplatz Buochs schriftlich zu äussern. Der überarbeitete Sachplan Militär setzt das Stationierungskonzept der Armee raumplanerisch um und ersetzt die beiden heute gültigen Dokumente «Sachplan Waffen- und Schiessplätze vom 19. August 1998» und «Sachplan Militär vom 28. Februar 2001». Verfahren Privatpersonen sowie Körperschaften des öffentlichen und privaten Rechts können sich zum Sachplanentwurf schriftlich bis spätestens 3.7.2007 äussern. Nach Ablauf der öffentlichen Mitwirkung sowie der Anhörung der Behörden wird der Sachplanenwurf durch den Bundesrat verabschiedet. Auflageorte Gemeindeverwaltungen in Nidwalden: Ennetbürgen, Ennetmoos und Stans, sodann unter anderem in Luzern und Vitznau Raumplanungsfachstellen der Kantone Generalsekretariat VBS, Raum und Umwelt VBS, Maulbeerstrasse 9, 3003 Bern Internet: http://www.vbs.admin.ch/de/themen/raumplanung-immobilien/sachplan-militaer.html (Aufschaltung am 4. Juni 2007)