30.08.2012 / Der Schutzverband Buochs verlangt Varianten in der Flugplatznutzung auf Basis eines reduzierten Flugplatzperimeters

Posted on Posted in 2012-medien, Medienmitteilungen / Presse

Das Flugplatzdossier Buochs befindet sich in einer Sackgasse: 1. Der zivile Flugplatzperimeter ist massiv zu gross; 2. Die Regierung hat sich auf eine einzige, sehr fragliche Planungs- und Umsetzungsrichtung festgefahren; 3. Im Flugplatz Grundlagenpapier fehlen alternative Varianten. Der SBFB fordert deshalb in einem 7-Punktekatalog, wie es im Flugplatzdossier weiter gehen soll.

Medienmitteilung vom 30.08.2012