14.12.2011 / Flugplatz Buochs – Grundlagenpapier als Diskussionsgrundlage

Posted on Posted in 2011-news, News Ticker

Jetzt liegt es vor – das seit Jahren überfällige Grundlagenpapier zum Flugplatz Buochs bezüglich künftiger Nutzungs- und Erschliessungsplanung, künftiger Organisation des Flugbetriebs sowie künftigen Eigentumsverhältnissen. Es geht letztlich um die Kardinalsfrage, wie viel Aviatik Nidwalden denn wirklich braucht.

Der regierungsrätliche Flugplatz-Ausschuss informierte heute das Kantonsparlament (Landrat) über das Grundlagenpapier, das als Diskussionsgrundlage dienen soll.

Vom massiven Aviatik-Ausbauvorhaben des Flugplatzes Buochs sind nicht nur die Korporationen und umliegenden Gemeinden als Körperschaften betroffen, sondern auch die von den Immissionen betroffenen Anwohner und Personen, die in der ganzen erweiterten Region Vierwaldstättersee Erholung suchen. Und obendrein erst noch die Allgemeinheit der Steuerzahler!

Der Schutzverband der Bevölkerung um den Flugplatz Buochs (SBFB) nimmt zu dieser Angelegenheit zweistufig Stellung:

  • in Kürze zum Inhalt der Medienmitteilung der NW Staatskanzlei vom 14.12.2011
  • bis spätestens Mitte Januar 2012 zum umfangreichen, komplexen Grundlagenpapier.

Medienmitteilung des Kantons NW vom 14.12.2011
Grundlagenpapier des Kantons vom NW 14.12.2011